Internationaler Ferienkurs für deutsche Sprache und Kultur

 

"Kultur und Gesellschaft im heutigen Deutschland"

 

1. bis 28. August 2008

 

Die älteste Universität Deutschlands, traditionell weltoffen, freut sich, ein Ort der Begegnung für Menschen aus aller Welt zu sein. Die Teilnehmer am diesjährigen Ferienkurs erwartet ein vielfältiges Programm.

 

Der Internationale Ferienkurs veranstaltet drei unterschiedliche Sprachkurse: Kurs I bietet Unterricht für Grund-, Mittel- und Oberstufe an; Kurs II ist ein Fortbildungskurs für ausländische Deutschlehrer und Germanisten, Kurs III ein Spezialkurs für Deutsch als Wirtschaftssprache.

 

Der Sprachunterricht findet vormittags statt; nachmittags können die Teilnehmer unter kurs- und stufenspezifischen Lehrveranstaltungen wählen, ebenso wie unter Arbeitsgemeinschaften, Vorträgen, Konzerten, kulturellen und geselligen Veranstaltungen. Deutsche Studentinnen und Studenten helfen bei der Freizeitgestaltung.

 

Nach Ankunft in Heidelberg werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch ein kurzes Gespräch und einen schriftlichen Test (multiple choice) eingestuft. Die Gespräche finden am Donnerstag, 31. Juli und Freitag, 1. August statt, der schriftliche Test am Samstag, 2. August.

 

Bitte beachten Sie: Lehrbücher sind erst nach der endgültigen Einstufung zu kaufen.

 

Der Internationale Ferienkurs 2008 wird am Sonntag, 3. August um 10.00 Uhr feierlich eröffnet, danach gibt es eine Stadtführung.

 

Die Arbeitsgemeinschaften werden am Samstag- und Sonntagnachmittag (2. und 3. August) vorgestellt.

 

Der Sprachunterricht beginnt am Montag, 4. August.

 

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Ein Zeugnis erhalten alle, die am Ende des Kurses eine schriftliche Prüfung ablegen. Mit dem Zeugnis werden 4 credit points des European Credit Transfer System (ECTS) bescheinigt.